Zum Hauptinhalt springen
 Zurück zur Übersicht
639
Catering

Gemeinsam für ein besseres Geflügelleben

Uns liegt das Tierwohl sehr am Herzen. Wir setzen uns daher mit Leidenschaft und Engagement zusammen mit der Europäischen Masthuhn-Initiative für gute Haltungsbedingungen ein, um sicherzustellen, dass Tiere ein besseres Leben führen können.

Was ist die Europäische Masthuhn-Initiative?

Die Europäische Masthuhn–Initiative (EMI) ist hervorgegangen aus dem Zusammenschluss von mehr als 30 europäischen NGOs (u.a. Albert Schweitzer Stiftung, PROVIEH, animalEQUALITY), die gravierende Tierschutzprobleme in der Hühnermast deutlich verringern möchten. Ganz allgemein gesprochen strebt die EMI eine artgerechtere Tierhaltung an, die unter anderem mit Hilfe folgender Maßnahmen erreicht werden soll:

  •      Vergrößerung des Platzangebots
  •      Begrenzung der Überzüchtung
  •      Förderung des natürlichen Spieltriebs
  •      Zugang zu Tageslicht
  •      Weniger leidvolle Schlachtung der Tiere

Inzwischen unterstützen viele Akteure aus der gesamten Lebensmittelwirtschaft, darunter auch unsere Klüh Catering GmbH, diese Initiative. Diese Unterstützung ist verbunden mit einer Selbstverpflichtung für mehr Tierwohl und dem Ziel, die von der eMI definierten Mindestanforderungen an die Hühnermast bis spätestens 2026 umzusetzen.

Was bedeutet das für Klüh Catering?

Als Unterstützer und Teil der Initiative EMI möchten wir nicht nur auf das Thema aufmerksam machen und für mehr Sichtbarkeit sorgen, sondern auch gezielt dazu beitragen, eine fleischreduzierte Ernährung voranzutreiben und damit den bewussten Fleischkonsum zu fördern (Qualität vor Quantität).

Mit unseren Produktlinien „We love green“, „Pflanzenkraft“ und „Kraftquellen“, aber auch unsere Aktionswochen, die wir mehrmals jährlich in unseren Betriebsrestaurants anbieten, möchten wir diese Entwicklung auch in Zukunft weiterverfolgen.

International, abwechslungsreich und einfach lecker:

Glücksgeflügel

Ein aktuelles Beispiel unseres Engagements in Sachen Tierwohl ist die Aktion „Glücksgeflügel“, die wir vom 27.11. – 08.12. bundesweit in allen teilnehmenden Betriebsrestaurants angeboten haben.

Im Rahmen der Aktion standen folgende leckere Gerichte rund um das Huhn im Mittelpunkt:

  • Vietnamesische Reisbandnudelsuppe „PhoGa“ mit pochierter Hähnchenbrust und frischen Kräutern
  • Karibisches Cajun spiced Chicken mit tomatisiertem Bohnenragout und Kokos-Reis
  • Hokkaido-Kürbis-Currysuppe mit knusprigem Hühnchenspieß
  • Hähnchenschenkel „Cacciatore“ mit geschmorten Tomaten, Oliven und cremiger Polenta
  • Caesar-Salat mit Bittersalaten, in Panko-Mehl gebackenem Hühnchen und Croutons
  • Tandoorihähnchenflügel mit Aprikosen-Sellerie-Chutney, Gurken-Raita und Curryreis

Mit gutem Gewissen genießen: Alle Fleischartikel, die wir hier in unseren Aktionsgerichten eingesetzt hatten, stammten von Masthühnern, die nach der EMI zertifiziert sind.

Mehr Infos zur Aktionswoche finden Sie hier!


Appetit bekommen?

Mit unseren Gerichten wollen wir unsere Gäste inspirieren und einladen, den bewussten Fleischkonsum zu schärfen und die Qualität sowie die Herkunft immer mehr in den Mittelpunkt rücken. Dies gilt nicht nur für Betriebsrestaurants, sondern natürlich auch für das Kochen daheim.

Als Inspiration möchten wir Ihnen daher zwei Rezepte zum Nachkochen zur Verfügung stellen und wünschen schon einmal viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit:

Klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild und das Rezept wird als PDF-Download geöffnet!

Hähnchenschenkel "Cacciatore"

Reisbandnudelsuppe "Pho Ga"

#Rezept
#Menschen
#Qualität

Klüh-Newsletter