Zum Hauptinhalt springen
 Zurück zur Übersicht
1436
Cleaning

Kollege Roboter hilft bei der Arbeit

Wo früher der Wischmopp durch die Räume fegte, setzt Klüh heute auch intelligente Reinigungsmaschinen ein.

Früher war es für Reinigungskräfte eine monotone Plackerei: Sie mussten auch große Flächen, zum Beispiel in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hallen oder Veranstaltungsräumen, mit Schrubber und Putzlappen reinigen. Eine Erleichterung bot dann später die Aufsitz-Reinigungsmaschine. Heute hilft mitunter auch ein neuer Mitarbeiter: Kollege Roboter.

 

Klüh nutzt schon seit Jahren Reinigungsroboter in der Praxis. Sie übernehmen vor allem sich wiederholende und zeitraubende Aufgaben wie das Trocken- und Nassreinigen großer Flächen. Autonom fahrende Nassreinigungsautomaten können bis 1.750 Quadratmeter pro Stunde reinigen. Andere Roboter können Stellen reinigen, die für Menschen schwer zu erreichen sind, beispielsweise große Flächen unterhalb von Fließbändern in Logistikzentren.

Die neuen Generationen von Reinigungsrobotern können sich sogar durch die komplexen Räume der Einrichtungen selbst navigieren. Sie werden gefüttert mit digitalen Objektplänen. Einige Hersteller bieten auch bereits Produkte an, die über Apps gesteuert werden können. Und umweltschonend sind sie auch: Reinigungsroboter mit Mop-Funktion kommen mit weniger als 1 Liter Wasser pro Stunde aus – im Gegensatz zu rund 50 Litern, die konventionelle Reinigungsautomaten brauchen.

 

Über den Einsatz von Robotern hinaus wird mittlerweile der gesamte Reinigungsprozess digital gesteuert und dokumentiert. Für die Reinigungskräfte vor Ort bedeutet dies: Ihre Arbeit wird sehr erleichtert. Eines müssen Klüh-Mitarbeitende aber nicht befürchten: dass sie durch den neuen Kollegen Roboter oder die Digitalisierung ersetzt werden. Vielmehr begleiten und unterstützen die neuen technischen Möglichkeiten die Reinigungskräfte. Digitalisierung, Kollege Roboter und Mitarbeitende ergänzen sich also bestens.

Auf unserem Jobportal finden Sie weitere Informationen zur Arbeitswelt Cleaning sowie aktuell ausgeschriebene Stellen!

#Menschen
#Qualität

Klüh-Newsletter