Zum Hauptinhalt springen
 Zurück zur Übersicht
3162
Catering

TV-Premiere: Klüh Catering bei 3sat

Klüh Catering bei 3sat: Bei diesem Dreh dreht sich alles um Convenience!

Convenience-Food nutzt jeder. Ja, auch wir. Aber was ist das genau? Der Begriff bezeichnet bequemes Essen (Convenience = Bequemlichkeit). Fertigessen also: Packung auf, aufwärmen, fertig. Klingt gut. Aber ist das auch gut? Das 3sat TV-Team von „Wissen hoch 2“ hat uns besucht und uns über die Schulter geschaut.

Im Rahmen einer Doku über Convenience Food hat der Sender einige Szenen in unserer Zentralküche in Meerbusch sowie in einem von uns betreuten Betriebsrestaurant gedreht. Jetzt werden sich natürlich einige fragen, ob wir bekloppt sind, das Thema Fertigessen hier auf unserem Blog anzuschneiden. Ausgerechnet wir als Catering-Unternehmen! Wir finden, das ist genau der richtige Ort. Denn hier können wir mit ein paar Vorurteilen aufräumen, und zeigen, dass Fertiggericht nicht gleich Fertiggericht ist.

Fertigessen hat ja gemeinhin einen schlechten Ruf. Es geht um Mengen und Zutaten (leider oft zu viel Salz, Zucker, Fette – Transfette, die ungesunden) - von Aromastoffen, Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern gar nicht zu reden. Es gilt die Faustregel: Je länger haltbar ein Schnellgericht ist und je höher der Verarbeitungs-Grad, desto mehr künstliche Zusatzstoffe sind enthalten.

Sinnvolle Alternative

Aber warum greifen wir überhaupt auf Convenience zurück? Zum Beispiel, weil es in der zu beliefernden Einrichtung keine Küche gibt. Eine Küche kostet viel Geld, und manche Kunden scheuen die hohen Investitionskosten. Oder es gibt keinen Platz. Genau für solche Fälle haben wir das Bistrokonzept „Hülle & Fülle“ entwickelt. Im Mittelpunkt steht eine flexibel einsetzbare Theke, die sich jeder Raumgröße anpassen kann. Dazu werden fertig vorbereitetet Fertigessen angeboten: morgens präsentiert sich die Theke als Frühstücks-Buffet mit Stullen, Müslis und allem, was man für ein perfektes Frühstück braucht. In der Mittagszeit kann ruckzuck nach Bedarf gewechselt werden: dann finden z.B. Bowls, Eintöpfe und Salate Platz. Die Fertiggerichte, die wir anliefern, werden in unseren Zentralküchen zubereitet.

Der Name ist Programm:

Cook & Chill

Wenn wir vor Ort nicht frisch kochen können, wird vorgekocht und später wieder aufgewärmt. Klingt gar nicht nach dem „bösen“ Fertigessen, oder? Eher wie der Eintopf, der am nächsten Tag aufgewärmt wird (und dann meist noch besser schmeckt). Bei dem Frischekonzept Cook & Chill kochen wir alle Speisen frisch und kühlen sie nach dem Garprozess im Schockkühler auf +3 °C herunter. Damit bleiben Aroma, Nährwerte und Konsistenz bestmöglich erhalten. Nach Bedarf können die Fertiggerichte dann wieder erwärmt werden. Das ist übrigens auch im Sinne der Nachhaltigkeit – es wird nur so viel erhitzt, wie auch benötigt wird. So wird der Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt.

Perfekt im Care Catering

Als Nummer 1 im Care Catering haben wir mit Cook & Chill die ideale Lösung für Krankenhäuser und Senioren-Einrichtungen geschaffen. Wir bieten unterschiedliche Menülinien an: Vollkost, leichte Vollkost, vegetarisch, eine mediterrane Linie, das süße Menü mit Milchreis und Pfannkuchen, die bürgerliche Linie mit Rouladen und Königsberger Klopsen und die „Sanfte Küche“, also die seniorengerechte, passierte Kost.

Jetzt sind wir noch einen Schritt weitergegangen und konnten wieder einmal beweisen, dass Convenience im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet schmecken kann: Wir haben mit unserer Produktlinie Pflanzenkraft das bundesweit erste pflanzenbasierte Bio-Konzept für Kliniken und Pflegeheime entwickelt. Ziel beim Zusammenstellen der Rezepturen war die ausreichende Zufuhr von Eiweißen, Ballaststoffen, komplexen Kohlenhydraten sowie gesunden Fetten.

Auf der Speisekarte stehen z.B. „Burritos mit Quinoa-Spinat-Füllung“, „Türkische Kartoffel-Bulgur-Köfte“ und „Chili con Buchweizen“. Die Gerichte werden nicht pasteurisiert und nicht sterilisiert. Da sie ohne Sauerstoff verpackt werden, ist ein größtmöglicher Nährstoff- und Vitamingehalt gewährleistet. Für diese Produktlinie wurde wir mit dem begehrten Frankfurter Preis ausgezeichnet.

Klüh@home als hochwertiges Convenience-Produkt für zuhause

Mit klüh@home können Sie die einzigartige Welt der Klüh-Gerichte in Ihren vier Wänden genießen. Wir bieten drei Varianten an: veggi, vegan und flexi. Die Fertiggerichte stammen aus unseren Produktlinien I LOVE GREEN und Kraftquellen. Momentan gibt es die „Kreolische Hähnchen-Gemüsepfanne“ sowie die beiden veganen Gerichte „Wurzelgemüseragout in Orangen-Chilirahm“ und „Linsencurry mit Zucchini, Blumenkohl und Paprika“. Wir werden das Angebot in naher Zukunft erweitern, und Ihnen zum Beispiel auch die Klassiker der Betriebsgastronomie anzubieten.

I LOVE GREEN und Kraftquellen

Unsere vegetarische Menülinie I LOVE GREEN steht für puren Genuss ohne Fleisch. Wir haben die Rezepte so zusammengestellt, dass sie den Körper mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen, ihn aber nicht belasten. Ganz bewusst verzichten wir auf Fleisch-Alternativprodukte wie Sojaschnitzel oder vegetarische Würste, denn I LOVE GREEN bedeutet für uns Handwerk und Frische in reinster Form.

Mit den Kraftquellen möchten wir einen Beitrag zu einer bewussten Ernährung leisten. Es gibt Gerichte für Körperkraft, für Geisteskraft und für Seelenkraft. Die jeweiligen Rezepte sind so zusammengestellt, dass sie beispielsweise Nahrung für Muskeln bieten, die Konzentrationsfähigkeit steigern oder für gute Laune sorgen. Dabei sind die Klüh-Kraftquellen voll von hochwertigen Inhaltsstoffen, die durch ihre außergewöhnliche Kombination von heimischen Produkten mit exotischen Zutaten ganz neue Geschmackserlebnisse bieten. Alle Zutaten sind echte Superfoods, die viel für den Körper und das Wohlbefinden tun können.

Wie man sieht, sollte man Convenience-Food nicht grundsätzlich verteufeln. Bei manchen Gelegenheiten ist es die perfekte Alternative zu frisch Gekochtem, und wenn es dann auch noch qualitativ hochwertige Zutaten enthält wie bei Klüh Catering, spricht nichts dagegen, sondern sogar einiges dafür.

Den TV-Beitrag über Convenience (Erstausstrahlung: 26.01.2023, 20:15 Uhr) finden Sie in der 3sat-Mediathek. Innerhalb des Beitrags sind wir in den Minuten 18:30 – 23:05 sowie von 41:36 – 41:44 zu sehen.

Zum TV-Beitrag!

#Innovation
#Qualität

Klüh-Newsletter