Menü
Klüh Service Management | Hero

Kundeninformationen

Aktuelle Situation zu COVID-19

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

lassen Sie uns gemeinsam und gut informiert durch die Krise gehen, verantwortungsvoll handeln und uns gegenseitig unterstützen. Wir stehen alle vor großen Herausforderungen, sowohl als Mitglieder unserer Gesellschaft als auch in unserer Rolle als verantwortungsvolle Unternehmen. Viele Fragen erreichen uns in dieser Zeit. Die häufigsten Fragen zum Thema Coronavirus möchten wir Ihnen hier beantworten. Sollten Sie spezielle Anfragen haben, richten Sie diese bitte an Ihre*n jeweilige*n Ansprechpartner*in unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten.

Ihre Gesundheit und Sicherheit sowie die unserer Mitarbeiter*innen haben für uns oberste Priorität!

Wie stellen Sie die Geschäftstätigkeit von Klüh in dieser Zeit sicher?

Wir geben unser Bestes und setzen uns täglich dafür ein, dass unsere Mitarbeiter*innen und unsere Kunden*innen bestmöglich geschützt werden und wir unsere Leistungsfähigkeit aufrechterhalten. Mit unseren Teams tun wir alles Erdenkliche dafür, dass sowohl Ihre als auch unsere Mitarbeiter*innen vor einer Gefahr geschützt sind. Dazu gehört beispielsweise, dass wir dem Bereich persönliche und standortspezifische Hygienevorschriften erhöhte Aufmerksamkeit widmen, dass unsere Mitarbeiter*innen ihre Reisetätigkeit einschränken, dass wir uns mit den Lieferfirmen abstimmen, um Lieferketten sicher zu stellen und weitere Maßnahmen mehr. Viele unserer Mitarbeiter*innen sind weiterhin täglich im Einsatz, um reibungslose Abläufe bei unseren Kunden aufrecht zu erhalten und das Funktionieren von Infrastrukturen zu gewährleisten.

Gibt es aktuell Lösungen, die Sie speziell für uns als Kunden entwickeln?

Wir widmen uns mit zentralen und dezentralen Krisenteams der Aufgabe, uns den täglich wechselnden Herausforderungen zu stellen. Dabei haben wir immer im Fokus, schnelle und wirksame Lösungen zu erarbeiten, um eine Leistungserbringung im Rahmen unserer vertraglichen Zusammenarbeit sicher zu stellen. Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen zu Ihrem Objekt/Betrieb – Ihre bekannten Kontaktpersonen sind auch in dieser Zeit weiterhin für Sie da und können Auskunft geben.

Exklusiv für Klüh-Kunden haben wir unser Expertenwissen gesammelt. Unser Hygienehandbuch senden wir Ihnen gern als gedrucktes Exemplar zu – Bitte stellen Sie hier Ihre Anfrage! 

Verfügen Sie über ausreichende Mengen an Desinfektionsmitteln und Schutzausrüstung?

Wir sind in ständiger Verbindung mit erprobten Zulieferern, die alles dafür tun, uns hinlänglich mit Material in hoher Qualität zu versorgen. Dazu gehören Reinigungschemie, Hand- und Flächendesinfektionsmittel sowie Schutzausrüstung. Aufgrund der aktuellen Marktlage kommt es aber immer wieder zu Lieferengpässen, insbesondere bei zertifizierten Schutzmasken. Bitte haben Sie Verständnis, falls es einmal zu Lieferverzögerungen kommt. Wir halten Sie dazu über Ihre*n Ansprechpartner*in auf dem Laufenden.

Wie kann ich im Bedarfsfall eine Desinfektion bzw. Sonderreinigung durchführen lassen?

Desinfizierende Reinigungsleistungen und weitere bedarfsorientierte Dienstleistungen prüfen wir gern in Ihrem Objekt und in Ihrer Immobilie. Bitte richten Sie Ihre individuelle Anfrage an Ihre*n Ansprechpartner*in.

Wie kann ich Unterstützung in der Senioren- und Klinikverpflegung erhalten?

Als bundesweit tätiger Care-Spezialist bieten wir Ihnen an, Sie in dieser herausfordernden Zeit aus einer unserer Care-Großküchen zu beliefern. Wir können Sie zu allen Mahlzeiten oder auch nur zum Mittagessen einplanen. So, wie Sie es wünschen! Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns die Details abstimmen.

Wie schützen Sie Ihre Mitarbeiter*innen?

Alle unsere Mitarbeiter*innen wurden seitens der Holding-Geschäftsführung für den Umgang mit dieser schwierigen Situation vorbereitet. Es wurden konkrete Handlungsanweisungen und Umgangsetikette als Präventionsmaßnahmen kommuniziert. Unsere Mitarbeiter*innen vermeiden unnötigen Körperkontakt, halten einen Mindestabstand, achten auf regelmäßige und gründliche Hygiene, befolgen die Husten- und Niesetikette und bleiben zuhause, wenn sie krank sind.

Selbstverständlich findet ein stetiger Austausch zwischen den betreffenden Behörden und unserem Qualitätsmanagement statt – zentral und auch auf regionaler Ebene. So leisten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen unseren Beitrag dazu, eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

WIE SCHÜTZEN SIE IHRE MITARBEITER*INNEN, DIE EINER RISIKOGRUPPE ANGEHÖREN?

Gemeinsam mit unseren Fachkräften für Arbeitssicherheit und den zuständigen Betriebsärzten prüfen wir die konkrete Gefährdung für diese Mitarbeitergruppe und entscheiden bei Bedarf über alternative Einsatzmöglichkeiten. Ihre Gesundheit und Sicherheit sowie die unserer Mitarbeiter*innen haben für uns oberste Priorität!

WIE SCHÜTZEN SIE IHRE MITARBEITER*INNEN UND GÄSTE IN DER GASTRONOMIE UND ERHALTEN TROTZDEM DIE WOHLFÜHLATMOSPHÄRE? 

Unsere Krisenmanager und Hygieneexperten arbeiten täglich an neuen Konzepten, welche den Vorgaben und nötigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus entsprechen, um Sie und Ihre Mitarbeiter*innen in der Re-Opening-Phase sicher und verantwortungsvoll zu unterstützen. Unsere #welcomeback-Strategie aus unserem Geschäftsbereich Catering erfahren Sie unter https://news-catering.klueh.de/welcomeback/.

Wie halten Sie Ihre Mitarbeiter*innen aktuell informiert? Gibt es einen Pandemiestab?

Neben einem zentralen Krisenstab der Klüh-Holding wurden pro Fachbereich Krisenmanager installiert, welche sich permanent mit dem zentralen Krisenstab austauschen. Bestehende Pandemiepläne und Präventionsmaßnahmen sind aktualisiert und angepasst sowie flächendeckend als Arbeitsanweisung an die gesamte Organisation verteilt. Auf Fachbereichsebene sind mehrere Kommunikationsinstrumente installiert und Wege definiert, um hier über alle Ebenen hinweg schnell und sicher zu kommunizieren. Unsere Mitarbeiter*innen in den Standorten wurden von den verantwortlichen Kollegen in den Regionen persönlich für das Thema sensibilisiert. Es fanden intensive Schulungen hinsichtlich Verhalten und Umgang mit der Situation statt. Eine zentrale E-Mail-Adresse ist eingerichtet, an die sich jeder Mitarbeiter*innen mit weiterführenden Fragen wenden kann. Diese E-Mails werden von unseren Fachkräften für Arbeitssicherheit beantwortet.

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, diese Krise mit Ihnen gemeinsam zu meistern. In der „Zeit nach Corona“ möchten wir uns mit Ihnen zusammen in gestärkter Partnerschaft der Weiterentwicklung der Dienstleistung widmen und für die Anforderungen der Zukunft gerüstet sein.

Ihr Klüh-Team

Letzte Anpassung 30.09.2020

Josef Klüh

Wichtige Hygiene- und Verhaltensempfehlungen

Download

Social
Distancing

Download

Abstand halten, zusammenhalten!

Download

Kommunikation ohne Umwege

Bei uns landen Sie nicht in einer Hotline oder auf einem Anrufbeantworter.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf, den wir sehr gerne persönlich entgegennehmen.

Ansprechpartner finden Unser Kontaktformular

Oder finden Sie direkt in Ihrer Nähe den/die richtigen Ansprechpartner

Geschäftsbericht 2019 Geschäftsbericht 2019

Finden Sie hier unseren digitalen Geschäftsbericht

Mehr erfahren ›

WIR FÜR DÜSSELDORF WIR FÜR DÜSSELDORF

25.000 Euro für Düsseldorfs Kinder – Klüh-Aktion stellt Förderung von KiTas in den Mittelpunkt

Mehr über WIR FÜR DÜSSELDORF ›

Karriere bei Klüh Karriere bei Klüh

Jobs mit Perspektive und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Klüh Akademie und E-Learning
  • Ausbildung, Praktika, Diplomarbeiten
  • Einsatzbereiche
  • Jobbörse

 

Mehr erfahren ›

Comenius EduMedia Award für Klüh Security Comenius EduMedia Award für Klüh Security

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) verleiht alljährlich die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende Bildungsmedien. Klüh Security, Düsseldorf, ist jetzt bereits zum vierten Mal für sein digitales Lernprogramm „DigiLearn“ ausgezeichnet worden.

Download ›
Nach oben