Zum Hauptinhalt springen
Auf dem Bild sind zwei Personen zu sehen, die jeweils mit ihren Daumen nach oben zeigen

Unsere Qualitätsstandards

Kundenzufriedenheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit

HOHER VERANTWORTUNGSGRAD BEI KLÜH

Wir arbeiten mit verschiedenen Managementsystemen, um das hohe Niveau der Qualität, der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes bei der Erbringung unserer Dienstleistungen zu gewährleisten.

Um maximale Kundenzufriedenheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit zuverlässig gewährleisten zu können, werden die umfassenden Managementsysteme im regelmäßigen Turnus intern und extern auditiert. Alle Fachunternehmen und Niederlassungen haben die Managementsysteme implementiert und arbeiten gewissenhaft nach diesen Standards.

Unsere Zertifikate

DIN EN ISO 9001
PDF 3.01 MB
 
DIN EN ISO 14001
PDF 2.30 MB
 
DIN EN ISO 45001
PDF 2.31 MB
 
DIN EN ISO 50001
PDF 2.28 MB
 
SCC-Regelwerk
PDF 1.42 MB
 
DIN 77200
PDF 1.53 MB
 
DIN EN ISO 13549
PDF 1.20 MB
 
Zertifikat CO2-Einsparung
260 KB
 

Unsere Fachbereiche sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement), DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement), DIN EN ISO 50001 (Energiemanagement) und DIN EN ISO 45001 (Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement).

Mit der Anwendung des Managementsystems für Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz nach dem SCC-Regelwerk stellt Klüh den Schutz von Mitarbeitenden und Umwelt sicher.

Der Bereich Security ist zusätzlich zertifiziert nach DIN 77200-1:2017.

Als Qualitätsanbieter gehörte Klüh Security zu den ersten Unternehmen der Sicherheitsbranche, die sich nach Teil 1 dieser DIN-Norm zertifizieren ließen. Zudem betreibt der Fachbereich eine vom VdS anerkannte Interventionsstelle.

Unser innovatives Qualitätsmanagement-Tool DigiClean® ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13549 (Grundanforderungen und Empfehlungen für Qualitätsmesssysteme); durch den Einsatz von klimaneutralen Abfallsäcken setzt sich Klüh aktiv für die Einsparung von CO2 Emissionen ein.

Unsere Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied in der ISSA – The Worldwide Cleaning Industry Association und haben dort einen Platz im zehnköpfigen Innovation & Education Committee inne. Die ISSA ist mit 9.300 Mitgliedern der weltweit führende Handelsverband für die Reinigungsbranche. Aus der Mitgliedschaft ergeben sich auch Vorteile für unsere Kunden im In- und Ausland in Bezug auf Effizienzsteigerung und Wissensvorsprünge.

 

Auf nationaler Ebene sind wir Mitglied in der GEFMA (German Facility Management Association), dem Branchenverband des Facility-Managements. Circa 56 % der über 1.000 Mitgliedsunternehmen kommen aus dem Bereich der Facility-Management-Nutzer, 44 % sind Anbieter von FM-Lösungen.

Die GEFMA ist eine branchengestaltende und marktprägende Institution. Sie setzt Standards, stärkt Netzwerke und schafft Wissen.

Logo der ISSA
Logo der GEFMA